Inhouse-Schulungen für Geburtskliniken

IUFT, Abbruch mit solzialer oder medizinischer Indekation, plötzlicher Tod unter der Geburt, die Gründe warum ein Kind in der Schwangerschaft, unter der Geburt oder kurz danach stirbt, sind vielseitig.

Eine gute Begleitung der betroffenen Familien ist ein essentiell wichtiger Einstieg in die Trauerarbeit.

 

In unserer Fortbildung möchten wir Ihnen aufzeigen, wie der Umgang mit Sterneneltern in den klinischen Alltag integriert werden kann. Wir befassen uns u. a. mit folgenden thematischen Inhalten:

  • Begleitung der Eltern von Ankunft bis Entlassung
  • Möglichkeiten zum Schaffen von Erinnerungen
  • Bestattungsrecht/Bestattungspflicht
  • Angehörige und Abschied
  • Klinik, und dann?

Diese Inhouseschulung hat einen Zeitrahmen von 1,5 Stunden und ist auf 15 Teilnehmer begrenzt.

 

Zielgruppe: Hebammen + Geburtshelfer, Krankenpflegepersonal, Ärzt:innen, MFA

 

Gern unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Anfragen per Mail info@sternenelternachim.de oder über das nachfolgende Kontaktformular.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.